Vereinsportrait

Von , 27. April 2010 13:01

  

Alternativer Text

Erster Vorstand

Der Verein führt den Namen “Tennisverein Rot-Weiß München-Karlsfeld e.V.” mit Sitz in München.  

Am 3. September 1957 – lange bevor der der große Tennis-Boom einsetzte – fand sich eine kleine Gruppe von 25 Tennisbegeisterten aus dem Münchner Norden und aus Karlsfeld zusammen und gründete den Tennisverein Rot-Weiß München-Karlsfeld. In der damaligen Satzung ist die “Pflege des Tennisspiels und der Geselligkeit” als Ziel des Vereins definiert.  

Der Tennissport wird wettkampf- und freizeitmäßig betrieben. An den Verbandsspielen beteiligt sich der Verein mit der letzten verbliebenen Mannschaft. Über die Punktspiele hinaus wird durch Wettkämpfe der Freizeitspieler mit anderen Vereinen, die Geselligkeit und gute Nachbarschaft gepflegt. Für Clubmeisterschaften und Schleiferlturniere sind wir nicht mehr groß genug, da wir aber während der gesamten Sommersaison (nicht nur so lange Punktspiele sind) trainieren, ergibt sich trotzdem ein reger Spielbetrieb.  

Mit unserer gelungenen Mischung aus Wettkampf- und Freizeitsport, der gepflegten Anlage und der Geselligkeit unserer Mitglieder können wir für Tennisspieler und solchen, die es werden wollen, aus dem Münchener Norden, sowie auch Karlsfeld, eine gute Anlaufstation sein.  

1. Vorstand – Rüdiger Stöhr

Antwort hinterlassen

*

Panorama Theme by Themocracy